Drucken

Einladung zum Sonntagsspaziergang am 2. Juni

b_215_215_16777215_00_images_stories_akt19_rote-laterne-bw.jpgIm bundesweiten Vergleich war Baden-Württemberg noch nie ein Energiewende-Vorzeigeland. Die CDU geführten Regierungen bremsten gezielt die Energiewende aus, verteufelten vor allem die Windenergie.
Deshalb hat das Land der Tüftler und Schaffer bei allen Flächenländern in Bezug auf die Windenergie seit Jahrzehnten bundesweite die Rote Laterne. Daran hat sich auch in der zweiten Wahlperiode mit einem Grünen Ministerpräsidenten und einem Grünen Umweltminister nichts geändert! Selbst das CSU-Land Bayern hat Baden-Württemberg bei der Windenergie und bei der Solarenergie längst deutlich hinter sich gelassen. Auch im Nachbarland Rheinland Pfalz, das nun gewiss nicht an der Küste liegt, wird das dreifache an regenerativem Windstrom erzeugt.
Bundesweit lag die regenerative Nettostromerzeugung im Jahr 2018 bei 41%. In Baden-Württemberg liegt die erneuerbare Stromproduktion im selben Jahr gerade mal bei 27%. Ein Armutszeugnis für eine grüne Landesregierung, die seit vielen Jahren nur mit leeren Worten die Energiewende propagiert, jedoch praktisch keine Energiewende im Ländle auf den Weg bringt. Wir schlagen deshalb vor, an der Villa Reitzenstein beim Ministerpräsidenten und am Umweltministerium bei Herrn Untersteller neben den Landesflaggen rasch rote Energiewende-Schlusslicht-Laternen anzubringen.

Auf unserem Protest-Sonntagsspaziergang am 2. Juni informieren wir über die aktuelle Energiewende-Situation in Baden-Württemberg, auch im bundesweiten Vergleich. Herzliche Einladung!   

Juni-Sonntagsspaziergang - Info-Flyer zum bestellen und verteilen:

Protest-Spaziergang zum Atomkraftwerk Neckarwestheim
Sonntag, 02. Juni, 14:00 Uhr
Wanderparkplatz „Schöne Aussicht“ zwischen Gemmrigheim und AKW

Sonntagsspaziergänge 2019:
Das Aktionsbündnis führt diese am ersten Sonntag im Monat durch, außer in den Schulferien. Dort gibt es Infos, Gespräche mit Aktiven, Kaffee & Kuchen.
Die Termine findet Ihr immer hier auf der Homepage.
Beim Sonntagsspaziergang gibt es auch einen Infotisch vom Aktionsbündnis CASTOR-Widerstand Neckarwestheim mit Flyern zu aktuellen Energiethemen, zum Stromanbieterwechsel und zu den erneuerbaren Energien.
Herzliche Einladung!

b_215_215_16777215_00_images_eventlist_location_karte.jpg